Gut Einkaufen – aber wie? Regional, bio und trotzdem leistbar – was durch Selbstorganisation alles möglich wird! Dorf TV hat bei einer Tagung von Ernährungssouveränität Österreich in der Schule des Ungehorsams in der Tabakfabrik Linz einen wichtigen Moment für MILA festgehalten. Die Podiumsdiskussion mit Tom Boothe (kooperativer Supermarkt Coopérative La Louve), Bernd Fischer (Dorfgenossenschaft UMS EGG) und Kurt Langbein (Filmemacher von u.a. Zeit für Utopien) unter der Moderation von Julianna Fehlinger (ÖBV – Via Campesina Austria) bestärkte viele von uns einen gemeinschaftlichen Supermarkt in Wien zu gründen. Die im Video vorgestellten Projekte ermächtigen Konsumentinnen und Konsumenten die Lebensmittelbeschaffung selbst zu organisieren. Diese Selbstermächtigung kann auch in großem Rahmen stattfinden, denn die Bauern und Bäuerinnen von Hansalim versorgen 1,5 Millionen Südkoreaner und Südkoreanerinnen mit regionalen Bio-Produkten und La Louve hat über 5.000 Mitglieder und wächst ständig.

Video auf Dorf TV jetzt nachsehen!

 

MILA - Newsletter

 

Wir informieren dich ab und zu über Neues bei MILA!

Jetzt anmelden!

You have Successfully Subscribed!