Termine

Apr
16
Di
Infoabend: Entdecke MILA Mitmach-Supermarkt @ Sargfabrik
Apr 16 um 19:30 – 21:00

Entdecke MILA Mitmach-Supermarkt! 
Infoabend in der Sargfabrik in Kooperation mit dem Verein „Lebenswertes Matznerviertel”

Wo: Seminarraum in der Sargfabrik, Goldschlaggasse 169/1, 1140 Wien – Der Seminarraum befindet sich im Hof, gegenüber der Kantine (1.Glastür rechts)

MILA Mitmach-Supermarkt wirtschaftet anders als die großen Supermarktkonzerne, die den Lebensmittelmarkt dominieren: Bei MILA bekommst du Lebensmittel in hoher Qualität zu einem günstigen Preis. Als Genossenschaft gehört MILA den Mitgliedern. MILA ist offen für alle, die Freude an super gutem Essen haben und sich leistbare, hochwertige Lebensmittel und einen respektvollen Umgang mit den Produzent*innen und der Umwelt wünschen. Unser Sortiment bestimmen wir Mitglieder. Viele unserer Produkte sind biologisch, regional, saisonal und so wenig verpackt wie möglich. Wir haben auch günstige konventionelle Produkte. Wir bauen MILA in Wien nach dem Vorbild gemeinschaftlicher Supermärkte in anderen Städten auf. In Ottakring betreiben wir bereits einen Minimarkt. Als nächster Schritt folgt der große MILA Mitmach-Supermarkt, der ein Vollsortiment mit mehreren tausend Produkten und Öffnungszeiten eines herkömmlichen Supermarkts bieten wird.

Das klingt spannend? Komm zum Infoabend in der Sargfabrik! Dort stellen die MILA-Mitglieder Margherita Hameter und Ralph Grossmann die Grundpfeiler von MILA vor, gehen auf deine Fragen ein und besprechen Mitmach-Möglichkeiten. Wir freuen uns über deine Teilnahme!

 

 

Apr
17
Mi
Boku-Kino: Wie gestaltest du deine Lebensmittelversorgung? @ Tüwi HS 01
Apr 17 um 18:30 – 21:30

Wie gestaltest du deine Lebensmittelversorgung? Ein Filmabend in Kooperation mit MILA Mitmach-Supermarkt.

BOKU-Kino: Foodcoop

(Tom Boothe, 2016, 97 min)

Wir zeigen den Film Foodcoop:
„Mitten in einer Wirtschaftskrise, im Schatten der Wall Street, boomt eine Institution, die eine kaum bekannte amerikanische Tradition vertritt. Die Park Slope Food Coop: ein genossenschaftlicher Supermarkt, in dem alle 16.000 Mitglieder 3 Stunden im Monat arbeiten, um sich das Recht zu verdienen, die besten Lebensmittel in New York zu unglaublich niedrigen Preisen zu kaufen. Der Erfolg dieser Genossenschaft ist eine schlechte Nachricht für den Kapitalismus und die agro-alimentären Geschäfte und eine Gelegenheit, die Produktions- und Verteilungssysteme für Lebensmittel zu ändern. Wir werden sehen, was aus der Park Slope Food Coop geworden ist, die heute eine gut verankerte Institution im Herzen von Brooklyn ist: die Funktionsweise, die Hunderte von Regeln, die Vielfalt und Exzentrizität ihrer Mitglieder. Der Film zeigt, wie die Kultur, die im Coop geschaffen wurde, ihren Mitgliedern täglich neue Lektionen in Demokratie vermittelt, wie dies einen möglichen Mentalitätswandel für Amerikaner in immer schwierigeren wirtschaftlichen Zeiten darstellen könnte“ (film.at).

Im Anschluss gibt es ein Gespräch mit:

  • David Jelinek, MILA Mitmach-Supermarkt
  • Alexandra Frangenheim, Institut für nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
  • Thomas Mosor, MA 22, Umweltschutz
  • Moderation: Isabel Prado-Jacob, Ethikplattform

Im Rahmen des BOKU-Kino werden Defizite hinsichtlich einer nachhaltigen Welt – nachhaltig im Sinne von „das Ende mitdenken“ – thematisiert und diskutiert. Mit sorgfältig ausgewählten Filmen soll bei den ZuschauerInnen ein Bewusstsein dafür geweckt werden, dass es notwendig ist und enormer – auch persönlicher – Anstrengungen bedarf, die ökologischen, ökonomischen und sozialen Bedingungen weltweit zu verbessern.

 

Apr
19
Fr
MILA-Infotag mit Grillerei @ MILA - Minimarkt
Apr 19 um 13:00 – 19:00

Du möchtest mehr darüber erfahren wie MILA funktioniert oder endlich deinen Kollegen oder deine Freundin zu MILA mitnehmen? Bei einer gemütlichen Grillerei kannst du dich durch unser Wurstsortiment (vegan, vegetarisch und Fleisch) kosten und wir beantworten all deine Fragen rund um MILA und schenken jeder Person, die an dem Tag bei uns Mitglied wird, einen 20 € Einkaufsgutschein! Komm rein, kauf ein und mach mit!

Apr
24
Mi
Neuer Jour Fixe im Minimarkt @ MILA - Minimarkt
Apr 24 um 15:00 – 19:00
Neuer Jour Fixe im Minimarkt @ MILA - Minimarkt

Wir haben uns ein neues offenes Format für den Jour Fixe im Minimarkt überlegt und laden alle MILA-Mitglieder zu einem netten Treffen am 24. April von 15-19 Uhr in den Minimarkt ein. Wir haben schönes Wetter bestellt ?? Bei Sonnenschein treffen wir uns in der Grätzloase und es wird köstliche Gemüsesuppe ausgeschenkt. Wie bisher gibt es auch eine Einschulung in die Verkaufstätigkeiten für neue Schichtler*innen. Was gibt es für neue Produkte? Wie lege ich den Waagenbon richtig ein? All das interessiert vielleicht auch alte Hasen. Wir freuen uns auf dich, deine Fragen und Wünsche! Es ist keine Anmeldung notwendig, wir sind ab 15 Uhr vor Ort im Minimarkt.

WUK-Attac-Filmabend: Food Coop @ WUK
Apr 24 um 18:30 – 21:00
WUK-Attac-Filmabend: Food Coop @ WUK

Mitten in der Wirtschaftskrise, im Schatten der Wall Street, floriert eine Institution, die für eine weniger bekannte amerikanische Tradition steht: Die 1973 gegründete Genossenschaft „Park Slope Food Coop“ in New York, ein von Mitgliedern geführter Lebensmittelladen und eine Alternative zu kommerziellen, gewinnorientierten Unternehmen. Die rund 17.000 Mitglieder bringen ihre Arbeitskraft ein – die gemeinsame Arbeit schafft Vertrauen durch Kooperation und Teamwork und ermöglicht es, die Preise so niedrig wie möglich zu halten. Nur Mitglieder können einkaufen und teilen sich somit Verantwortung und Vorteile gleichermaßen.

Der Dokumentarfilm „Food Coop“ gibt einen authentischen Einblick in die fest verwurzelte Institution im Herzen von Brooklyn: die Art und Weise, wie sie funktioniert, ihre Regeln, die Vielfalt und Exzentrik ihrer Mitglieder. Wir werden sehen, dass das einzigartige Modell und der Erfolg der Park Slope Food Coop eine schlechte Nachricht für den Kapitalismus ist und eine Chance, die Lebensmittelproduktion und -verteilung zu verändern.

Im Anschluss Filmgespräch
David Jelinek von MILA Mitmach-Supermarkt im Gespräch mit Hanna Braun und Michael Ladurner (Vorstandsmitglieder Attac Österreich).

Filminformation Food Coop
Regie: Tom Boothe
97 min, 2016
engl. mit dt. UT
Der Filmabend ist Teil der WUK-Attac Filmreihe „Welt(en) in Bewegung“

Einlass: 18.30 Uhr
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt freie Spende

Mach mit und werde MILA-Mitglied!

Wir sind mehr als nur ein Supermarkt – wir sind eine Gemeinschaft, die gutes Essen, günstige Preise und nachhaltiges Miteinander schätzt. Als Genossenschaftsmitglied wirst du Miteigentümer*in von MILA.

➔ Jetzt MILA-Mitglied werden!