Wer wir sind

Wir sind eine bunte, wachsende Gruppe von Menschen verschiedenen Alters aus unterschiedlichen Berufsfeldern mit einem gemeinsamen Ziel die Öffentlichkeit über die Notwendigkeit für gute Ernährung für alle im Sinne der Ernährungssouveränität und die Marktmacht der drei Konzerne, die heute die Lebensmittelversorgung in Österreich kontrollieren, zu sensibilisieren. Wir bringen unterschiedliche und vielfältige Erfahrungen aus den Bereichen Landwirtschaft, Ernährungssouveränität, Lebensmittelhandel, Entwicklungspolitik, Journalismus, Bildungsarbeit, sowie Organisationsentwicklung und Finanzierung ein.

Ein wichtiges Projekt dabei ist den genossenschaftlichen organisierten MILA – Mitmach Supermarkt in Wien zu gründen. Besonders wertvolle Inspiration beziehen wir aus Kontakten zu unseren Vorbildern, existierenden und funktionierenden partizipativen Supermärkten.

Unser überparteilicher, überkonfessioneller und gemeinnütziger Verein Vor-MILA steht allen Interessierten offen, die mit uns gemeinsam für ein ökologisch nachhaltiges und sozial gerechtes Ernährungssystem engagieren wollen. Der Verein wurde am 17. Jänner 2020 im Amerlinghaus in Wien gegründet. Die Gründungsmitglieder haben den Namen MILA gemeinsam demokratisch entschieden.

Gründungsversammlung im Amerlinghaus am 17. Jänner 2020
Gründungsversammlung im Amerlinghaus am 17. Jänner 2020 Foto: MILA

MILA - Newsletter

 

Wir informieren dich ab und zu über Neues bei MILA!

Jetzt anmelden!

You have Successfully Subscribed!