Wer wir sind

Wir sind eine bunte, wachsende Gruppe von Menschen verschiedenen Alters aus unterschiedlichen Berufsfeldern mit einem gemeinsamen Ziel die Öffentlichkeit über die Notwendigkeit für gute Ernährung für alle im Sinne der Ernährungssouveränität und die Marktmacht der drei Konzerne, die heute die Lebensmittelversorgung in Österreich kontrollieren, zu sensibilisieren. Wir bringen unterschiedliche und vielfältige Erfahrungen aus den Bereichen Landwirtschaft, Ernährungssouveränität, Lebensmittelhandel, Entwicklungspolitik, Journalismus, Bildungsarbeit, sowie Organisationsentwicklung und Finanzierung ein.

Ein wichtiges Projekt dabei ist den genossenschaftlichen organisierten MILA – Mitmach Supermarkt in Wien zu gründen. Besonders wertvolle Inspiration beziehen wir aus Kontakten zu unseren Vorbildern, existierenden und funktionierenden partizipativen Supermärkten.

Unser überparteilicher, überkonfessioneller Verein MILA steht allen Interessierten offen, die mit uns gemeinsam für ein ökologisch nachhaltiges und sozial gerechtes Ernährungssystem engagieren wollen. Der Verein wurde am 17. Jänner 2020 im Amerlinghaus in Wien gegründet. Die Gründungsmitglieder haben den Namen MILA gemeinsam demokratisch entschieden.

Gründungsversammlung im Amerlinghaus am 17. Jänner 2020

Gründungsversammlung im Amerlinghaus am 17. Jänner 2020
Foto: MILA

Vorstand

Den Vereinsvorstand vom Verein MILA bilden aktuell: Helmut Adam, Ulla Brodträger (Kassierin), Julianna Fehlinger (Obfrau), Barbara Felkel, Anna Hagenauer, Stephan Höller, David Jelinek, Hildegard Oraze und Brigitte Reisenberger.

Im Vorstand des Zweigverein MILA – Mitmach Minimarkt sind David Jelinek (Obmann), Dragana Ladan, Ulla Brodträger (Kassierin) und Friederike Ding.

Gesichter hinter MILA

Der Verein MILA und der Zweigverein MILA – Mitmach Minimarkt wächst ständig! Mittlerweile sind wir eine Gruppe von über etwa 500 Menschen. Wir Mitglieder bringen Motivation und unterschiedliche vielfältige Erfahrungen im Vorstand oder in einer der Arbeitsgruppen ein. Aktuell gibt es die Arbeitsgruppen Standort, Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit, Infogespräche, Minimarkt, Sortiment, IT/Digitales, Events und Genossenschaft.

Ein paar unserer Mitglieder stellen sich und ihre Motivation bei MILA mitzumachen hier vor! Steig auch du ein bei MILA!

Julianna Fehlinger

Julianna Fehlinger

Obfrau, AG Finanzen

“Wien braucht endlich einen Ort, wo wir super gute Lebensmittel zu leistbaren Preisen erhalten. Das können wir nur gemeinsam schaffen und daher bin ich bei MILA.”

David Jelinek

David Jelinek

Vorstandsmitglied,  AG Sortiment und
AG DIGIT

“Ich engagiere mich für MILA um das Wiener Ernährungssystem aktiv umzugestalten und ich der Meinung bin, dass gute, gesunde und leistbare Lebensmittel für alle Menschen einfacher zugänglich gemacht werden müssen.”

Brigitte Reisenberger

Brigitte Reisenberger

Vorstandsmitglied, Koordinatorin der AG Öffentlichkeitsarbeit

“Richtig gutes Essen leistbar für alle – deswegen braucht es MILA in Wien.”

Anna Hagenauer

Anna Hagenauer

Vorstandsmitglied, Koordinatorin der AG Events

“Ich sehe MILA als einen großen Bottom-Up Schritt hin zu einer sozialverträglicheren, nachhaltigeren, leistbareren, genussvollen Lebensmittel-versorgung sehe. Ich finde es zudem spannend, in der Aufbauphase mitzuhelfen und bin fasziniert, wie MILA durch die verschiedenen Arbeitsgruppen immer mehr wächst und durch das gemeinsame Schaffen immer mehr Form annimmt.”

Ulla Brodträger

Ulla Brodträger

Vorstandsmitglied, Kassierin, AG Finanzen, Koordinatorin der AG Minimarkt

“Ich finde das Konzept von MILA, als Mitmach-Supermarkt, wirklich toll und freue mich, dass ich  meinen Teil zur Verwirklichung beitragen kann.”

Barbara Felkel

Barbara Felkel

Vorstandsmitglied, AG Öffentlichkeitsarbeit

“MILA ist eine genossenschaftliche Alternative zur herrschenden Marktkonzentration und Profit auf Kosten von Mensch und Natur.”

Alexander Arndt

Alexander Arndt

AG Minimarkt, AG Infogespräche

“Ich engagiere mich bei MILA, weil ich finde, dass man sich bei so etwas essentiellem wie Lebensmittel nicht zwischen Qualität und Preis entscheiden sollen muss.”

Friederike Ding

Friederike Ding

AG Finanzen, AG Sortiment, AG Minimarkt, stellv. Kassierin „MILA Mitmach Minimarkt“ Verein

“Ich bin bei MILA dabei, weil ich mir einen faireren Lebensmittelhandel wünsche, sowohl für sowohl für Produzentinnen und Produzenten als auch für Konsumentinnen und Konsumenten.”

Beatrice Stude

Beatrice Stude

AG Genossenschaft, AG Öffentlichkeitsarbeit und AG Standort

“Ich unterstütze den Aufbau von MILA, weil ich gutes Essen und Vielfalt liebe und mir das im herkömmlichen Supermarkt immer mehr fehlt! MILA steht für mich für Genuss, Vielfalt und gemeinsames zukunftsfähiges Wirtschaften.”

Margherita Hameter

Margherita Hameter

AG Sortiment, AG Minimarkt

“MILA – meine Vorstellung von einem Ort in Wien, wo gute & leistbare Lebensmittel für ALLE zugänglich sind, demokratische Mitbestimmung und Solidarität groß geschrieben werden und gemeinsam an einem zukunftsfähigen Lebensmittelsystem gearbeitet wird.”

Josephine Seer

Josephine Seer

 AG Minimarkt

“Ich wünsche mir, dass sich jeder die Liebe zu gutem Essen leisten kann und wir dennoch die Produzentinnen und Produzenten hinter dem Produkt gebührend wertschätzen.”

Petra Illnar

Petra Illnar

 AG Minimarkt

“Ich bin bei MILA, weil ich mir wünsche, dass wir zu einem fairen und transparenten Nahrungsmitttelmarkt sowohl für Produzentinnen und Produzenten als auch für Konsumentinnen und Konsumenten beitragen können.”

MILA - Newsletter

 

Wir informieren dich ab und zu über Neues bei MILA!

Jetzt anmelden!

You have Successfully Subscribed!