Minimarkt

Auf dem Weg zum großen Supermarkt legen wir einen Zwischenstopp ein: der Mitmach-Minimarkt, eine Testversion mit kleinerem Warenangebot. Mitmachen lohnt sich schon jetzt! Der Minimarkt in Ottakring ist nicht nur der Ort, an dem man günstig gute Lebensmittel bekommt – er ist auch Treffpunkt für MILA-Mitglieder.

Adresse: Haberlgasse 58, 1160 Wien
Anreise: Zu Fuß in 10 Minuten von den U6 Stationen Thaliastrasse oder Josefstädterstrasse. Die Strassenbahnlinien 2 und 46 halten direkt in der Haberlgasse. Der Minimarkt ist barrierefrei zugänglich (Rampe bei Eingangsstufe).

Öffnungszeiten: Wir werden vorerst an Dienstagen von 16-19 Uhr, Freitagen von 9-19 Uhr und an Samstagen von 8-16 Uhr geöffnet haben.

Wer kann im Minimarkt einkaufen? Jede und jeder ist willkommen, unseren Minimarkt hautnah zu erleben. Du kannst eine Probemitgliedschaft um 2€/Monat direkt an der Kassa lösen. Wie freuen uns, wenn du auch längerfristig Mitglied wirst, das kostet pro Kalenderjahr 24 € oder ermäßigt 12 €.

Muss ich mithelfen, wenn ich im Minimarkt einkaufen will?
Damit unser Konzept funktioniert, brauchen wir genügend Mitglieder, die auch schon im Minimarkt bei einem Ladendienst mithelfen. Das ermöglicht günstige Preise für alle. Mitmachen können alle MILA-Mitglieder, die es möchten.

Welche Produkte kann ich im Minimarkt kaufen?
Wir werden Stück für Stück das Sortiment aufbauen – unser Ziel ist ein kleines Vollsortiment mit Lebensmitteln und Artikeln des täglichen Bedarfs. So biologisch, so regional, saisonal und so wenig verpackt wie möglich und das zu fairen Preisen. Im Minimarkt werden viele Produkte regional und bio sein, aber nicht zwingend alle. Bei einer Reihe von Produkten gibt es kein regionales oder Bio-Angebot, oder nur zu Preisen, die Teile unserer Mitglieder ausschließen würde. Als Mitglied gestaltest du das Sortiment mit: Im Minimarkt wird ein kleines rotes Buch aufliegen, in das du deine Wünsche eintragen kannst.

Wir haben schon die ersten Vereinbarungen mit Produzenten geschlossen und es kommen laufend neue dazu. Hier schon eine erste Auswahl:

Gemüse/Obst: Gemüsehof Artenvielfalt, Biohof Mader
Brot/Gebäck: Bäckerei Schrott, BerSta
Käse: Kaslabn eGen
Getränke: Weinhof Bauer-Pöltl, Biohof Klampfer, Pedacola
Grundsortiment: BioBalkan, Associazione NoCap, Hut&Stiel, Caucawa, Wiener Bezirksimkerei

Werdet ihr versuchen Verpackungen einzusparen?
Nachhaltigkeit ist auf jeden Fall ein zentraler Punkt unseres Vorhabens. Daher werden wir auch sehr bewusst mit Verpackungsmaterial umgehen. Wir werden nicht komplett plastikfrei sein, aber wo immer es möglich ist, werden wir verpackungslose Varianten und lose Ware zum Selbstabfüllen anbieten.

Du hast noch Fragen? Dann schreibe an: mitmachen@mila.wien

MILA - Newsletter

 

Wir informieren dich ab und zu über Neues bei MILA!

Jetzt anmelden!

You have Successfully Subscribed!