Arbeitsgruppen

Wir freuen uns über deine Hilfe! Jede Stunde, die du in den Aufbau von MILA investieren kannst und willst, bringt uns der Eröffnung unseres Mitmach Supermarktes ein Stück näher! Es gibt vielfältige Möglichkeiten schon jetzt zu unterstützen. Es gibt bereits einige Arbeitsgruppen, die sich mehr oder weniger regelmässig treffen, intern Aufgaben verteilen und gemeinsam im Team arbeiten. Aktive Mitglieder sind herzlich willkommen folgende Arbeitsgruppen nach ihren persönlichen und zeitlichen Möglichkeiten zu unterstützen, schreib uns einfach an mitmachen@mila.wien:

Finanzen
MILAs Finanzgruppe entwickelt das Business-Modell für den zukünftigen MILA- Mitmach Supermarkt. In Zusammenarbeit mit den anderen Arbeitsgruppen begleitet die Finanzgruppe MILA in den Bereichen Finanzen, Fundraising und Förderaquise. Für die Mitarbeit ist kein spezifisches Vorwissen notwendig, jedoch ein Interesse sich in das Thema einzuarbeiten.

Öffentlichkeitsarbeit
Die Öffentlichkeitsarbeitsgruppe kümmert sich um den Aussenauftritt unseres Supermarkts. Wir betreuen die Homepage und unsere Social Media Kanäle, knüpfen Kontakte zu Medien, schreiben Artikel und Newsletter, organisieren Veranstaltungen. Wir freuen uns über neue Ideen und Unterstützung.

Mitglieder/Infogespräche
Diese Arbeitsgruppe hat die Aufgabe mehr Menschen für die Idee von MILA zu begeistern. Wir organisieren regelmäßig Infogespräche, um neuen Mitgliedern unseren Mitmach Supermarkt näher zu bringen. Wir präsentieren MILA , beantworten Fragen von Mitgliedern und erklären wie man bei MILA schon jetzt mithelfen kann. Weiters kümmert sich die Arbeitsgruppe um die Mitgliederverwaltung.

Sortiment
In dieser Arbeitsgruppe setzen wir erste Schritte, um das zukünftige Sortiment von MILA zu entwickeln. Denn MILA wird ein Vollsortiment anbieten, was bedeutet, dass wir von der Zahnpasta bis zum Paprikapulver so gut wie alle Artikel des täglichen Bedarfs anbieten werden. Dafür müssen wir Produzenten und Zwischenhändler ausfindig machen und deren Angebote und Preise vergleichen. Aber auch erste Konzepte zu Verpackungsmaterial oder Müllvermeidung anstellen.

IT und Digitale Infrastruktur
So ein Supermarkt braucht auch gehörig viel technologisches Wissen. Wir haben unsere erste IT-Infrastruktur bereits auf lokalen, in Wien stehenden Servern untergebracht. Nun brauchen wir Unterstützung bei der grafischen Gestaltung unserer Homepage, dem Verwalten unserer Mitgliederdaten oder beim Adaptieren der Odoo Software an unsere Bedürfnisse.

Standort
Wo in Wien wird unser Supermarkt einmal sein? Unsere Standortkriterien sind bereits ausgearbeitet und die „Grätzl“ ausgewählt, die für uns in Frage kommen. Erste Kontakte mit verschiedenen PartnerInnen, die uns bei der Standortsuche unterstützen, sind schon geknüpft. Jetzt wollen wir uns weiter gut vernetzen um bald einen Standort für unseren Mitmach Supermarkt ins Auge zu fassen.

Genossenschaft & Betriebsführung
Wir alle gemeinsam gründen einen Mitmach Supermarkt. Doch was heißt das konkret für das Aufsetzen der Genossenschaft? Welche Rollen mit welchen Aufgaben und welcher Mitsprache soll und muss es geben? Was braucht es um den Betrieb zu führen? Unsere Vorbilder Park Slope Food Coop und La Louve zeigen wie es gehen kann – was davon wollen wir anders machen oder müssen wir an österreichische Rahmenbedingungen anpassen?

Minimarkt
Der Minimarkt ist unser Testlabor für den Betrieb des MILA – Mitmach Supermarktes: Hier sammeln wir erste Erfahrungen im Einkauf und der Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten und Händlern. Wir arbeiten mit der Open Source Software Odoo und entwickeln sie gemeinsam weiter um für ein Geschäft mit mehreren Tausend Artikeln gerüstet zu sein. Wir üben uns in der Warenannahme, dem Schlichten und Auspreisen und der Bedienung der Kassa. Wir arbeiten selbstorganisert mit einem Schichtplan und halten somit mit rund 100 Mitgliedern zusammen den Betrieb am Laufen. All unsere Erfahrungen und Learnings aus dem Minimarkt bilden einen wichtigen Baustein für die Gründung unseres Supermarktes.

Events
Ein Mitmach- Supermarkt soll natürlich auch Leute zum Mitmachen animieren, sowie für seine Mitglieder lebendig gestaltet werden. Daher organisiert die Arbeitsgruppe Events Aktivitäten und Veranstaltungen für MILA Mitglieder, aber auch Außenauftritte auf Festen, Konferenzen, Universitäten und co. Für größere öffentliche Auftritte gibt es den MILA Infostand, dessen Betreuung auch hier organisiert wird. Die AG trifft sich zur Planung des jeweiligen Events, der Austausch findet ansonsten über events@mila.wien und dem Nachrichtenportal „Signal“ statt- es gibt keine regelmäßigen Treffen wie in manchen anderen AGs, sondern nach Bedarf.

Foto: Barbara Brandstätter

MILA - Newsletter

 

Wir informieren dich ab und zu über Neues bei MILA!

Jetzt anmelden!

You have Successfully Subscribed!